OQ8A1434
arb_10_Michael
arb_51_yoriko
haus_22_eg
gru_6_eg
arb_36_we
haus_10_og
haus_19_og
arb_27_michael
haus_4_og
haus_24_eg
haus_28_og
verk_18_eg
verk_16_eg
verk_2_eg
verk_8_spielecke
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Terminkalender

WELSER ABONNEMENTKONZERTE - GUSTAV MAHLER KLAVIERQUARTETT
Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:30

Christopher Devine, Klavier
Wolfgang David, Violine
Yushan Li, Viola
Wolfgang Panhofer, Violoncello

Programm:

Johannes Brahms (1833-1897)
2. Klavierquartett in A-Dur op. 26
Ástor Piazzolla (1921-1992)
Die Vier Jahreszeiten von Buenos Aires
(Bearbeitung für Klavierquartett vom Gustav Mahler Klavierquartett)
Leonard Bernstein (1918-1990)
Westside Story „quasi una fantasia”
(Bearbeitung für Klavierquartett vom Gustav Mahler Klavierquartett)

Die Vier Jahreszeiten von Astor Piazzolla sind eigentlich vier selbstständige Tangostücke, die Piazzolla irgendwann in seinen eigenen Auftritten zusammenwachsen ließ. Die Originalbesetzung war Klavier, Violine, Kontrabass, Elektrische Gitarre und Bandonéon. Die Fassung für Klavierquartett ist inspiriert vom Original, der Klaviertrioversion sowie der Version für Violine und Streichorchester, wo die Referenzen an Vivaldis Vier Jahreszeiten noch deutlicher zu hören sind. Mit der berühmten Westside Story schuf Leonard Bernstein eine Visitenkarte, die ihm bei seiner Arbeit als Dirigent überall auf der Welt vorausgeeilt war. Die Kurzfassung für Klavierquartett lässt viele ihrer Themen durchklingen und führt als Untertitel „quasi una fantasia“. (Wolfgang Panhofer)

Event-Link: http://www.welserabonnementkonzerte.at/programm.php

Ort: LMS Wels

KAWAIFazioliSchimmelShigeru KawaiYamaha